01_02_23_Bautagebuch_1

Das Baustellen-Interview. INperfektion: Eine ganz spannende Herausforderung.

Sesam, öffne Dich! So einfach ist es natürlich nicht… Damit sich die neuen Torflügel am Luftschiffhangar zukünftig zuverlässig perfekt öffnen und schließen ist modernste Automatisierungstechnik nötig. Dafür verantwortlich ist das Team der Firma INperfektion, dass bei der weltweit einmaligen Konstruktion technische Pionierarbeit geleistet hat. Um ku...

24_01_23_Bautagebuch

Einmal schönmachen bitte! Die coole Aussenfassade ist angekommen.

Manchester oder Madrid? Hauptsache Mülheim! Heute haben wir eine große Lieferung von Kalzip Deutschland für unseren Luftschiffhangar bekommen.Kalzip ist weltweiter Marktführer für Gebäudehüllen aus Aluminium und hat international schon viele prestigeträchtige Bauprojekte umgesetzt. Dazu gehört unter anderem das ehemalige Stadio delle Alpi in Turin,...

26_01_23_Bautagebuch_1

Guck mal an! Rundgang mit der Hochschule Ruhr West.

Letzte Woche hat uns das Institut Bauingenieurwesen der Hochschule Ruhr West im Rahmen einer Exkursion auf unserer Baustelle besucht. Tobias Wiesenkämper (Ripkens & Wiesenkämper) hat der Gruppe einen kurzweiligen Einblick in die Tragwerksplanung unserer Holzkonstruktion gegeben, anschließend hat Sascha Felten (Bauleiter der Firma Derix) im Hang...

22_01_23_Quer_Bautagebuch__20230122-090056_1

Wie sieht's aus?

Elf Wochen betrugt die Bauzeit für die Holzkonstruktion des neuen Luftschiffhangars im letzten Herbst. In dieser Zeit war der Fortschritt auf der Baustelle mit jedem neuaufgebauten Holzelement täglich direkt sichtbar. Seit dem ist natürlich weiter eifrig gearbeitet worden, wenn auch nicht unmittelbar von außen erkennbar. Aktuell arbeiten die Elektr...

09_01_23_quer_v3

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL. Wir freuen uns auf Sie!

Am 11. und 12. Januar 2023 werden wir den neuen Luftschiffhangar erstmals auf der Messe BOE BEST OF EVENTS INTERNATIONAL in der Messe Dortmund präsentiert. Der Luftschiffhangar Mülheim bietet mit seinem großzügigen Raumangebot zukünftig nicht nur Platz für unser Luftschiff Theo, sondern mit seiner atemberaubenden Atmosphäre auch ganz viel Raum für ...

24_12_quer_rot_website

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest.

Liebe Kunden und Geschäftspartner,liebe Mitarbeiter und Freunde des Luftschiffs „Theo"! Ein Jahr mit vielen Geschehnissen positiv wie negativ geht zu Ende. Der Überfall durch Russland auf die Ukraine hat uns sehr betroffen gemacht und gezeigt,wie nah der Krieg zu uns vordringen kann. Neben der Betroffenheit ist uns allen auch die Abhängigkeit, in d...

Bautagebuch

Das Baustellen-Interview. 155 Meter Glasscheiben - Heute wollen wir fertig sein!

Das Team Fenster und Fassade verabschiedet sich für dieses Jahr! In kürzester Zeit hat die fleissige Monteur-Truppe um Vorarbeiterin Sarah Hartmann rund 500 Quadratmeter Fenster bzw. „die Pfosten-Riegel-Fassade" montiert. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Vielen Dank an die Firma Kehrel Fenster GmbH & Co. KG und alle Beteiligten für...

08_12_quer_rot-_Bautagebuch_7

Gute Führung! Der Kreis Mülheimer Architekten.

Gestern durften wir den "Kreis Mülheimer Architekten" zur Baustellen-Führung auf dem WDL-Gelände begrüßen. In einer kurzen Einführungspräsentation erläuterten Martin Smyk und Patrick Fischer ihre Entwurfsplanung für den neuen Luftschiffhangar und führten die Gruppe anschließend, gemeinsam mit unserem Projektleiter Lars Römling, über die Baustelle. ...

29_11_quer_rot_start

Dank an alle Beteiligten!

25_11_quer_Blog_start

Extraschichtiger. Platz eins bei der Besucherumfrage.

Extraschicht in Mülheim bedeutet auch eine Extraportion Spielorte! MüGa-Park, Alte Dreherei, Aquarius Wassermuseum und wir mit dem Luftschiffhangar - In keiner anderen Ruhrgebietsstadt gibt mehr Extraschicht-Spielorte. Für uns war das in diesem Jahr natürlich auch eine ganz besondere Premiere, die uns viel Spaß bereitet hat. Jetzt hat uns das Team ...

22_11_Bautagebuch_1

Absolutes Schwergewicht. Die spektakuläre Torkonstruktion.

Es dauert nicht mehr lange, dann kann Theo endlich in sein neues Zuhause einziehen. Vergangene Woche haben die Arbeiten an der spektakulären Torkonstruktion begonnen. Die Monteure arbeiten also gerade fleißig am Zusammenbau der beiden großen Tore, von denen jedes Tor eine Fläche von 400 Quadratmeter hat. Pro Torflügel liegt das beachtliche Gewicht ...

18_11_aktuell_titel

WDL auf dem "FUNKE Treff"

Vergangenen Dienstag durften wir auf Einladung der Funke Mediengruppe am "FUNKE Treff" teilnehmen und dort unser Luftschiffhangar-Neubauprojekt vorstellen. Rund 300 Gästen aus den Bereichen Sport, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft haben sich auf der Veranstaltung zu relevanten Themen und Neuigkeiten aus dem Ruhrgebiet ausgetauscht. Natürlich war...

08_11_Bautagebuch_4

Ach, schau an! Führung auf der Baustelle.

Beim Neubau des Luftschiffhangars übernehmen wir eine Vorreiterrolle für modernes und nachhaltiges Bauen. Natürlich ist es da nicht verwunderlich, dass das Projekt auch bei zukünftigen Bauingenieuren auf Interesse stößt. In den letzten Tagen hatten wir daher verschiedene Gruppen Studierender, u.a. von der RWTH Aachen und der FH Aachen, bei uns auf ...

Bautagebuch_04_11_quer_rot_3

Kleines Bauteil, große Bedeutung.

Im Schatten der großen Holzelemente wirken die kleinen Bauteile der Tor-Drehgelenke fast unscheinbar und sind doch von großer Bedeutung, schließlich drehen sie zukünftig die 400m² großen Hallentore beim Öffnen und Schließen. Sie bilden somit die Scharniere der beiden 72 Tonnen schweren Torflügel. Die Positionen der Drehgelenke, welche wir auch Köni...

Bautagebuch_2_11_quer_rot_start

Sonnenuntergang. So schön kann es nur hier sein.

Von wegen Capri. Die schönsten Sonnenuntergänge gibt es natürlich am Flughafen Essen/Mülheim.

27_10_quer_rot_Tagebuch7

Spolie-Alarm! Bitte was?

Spolie-Alarm!Richtig gelesen, hier wird nicht gespoilert - oder vielleicht doch?! Spolien (von lateinisch spolium: „Beute, Raub, dem Feind Abgenommenes") sind Bauteile und andere Überreste wie Teile von Reliefs oder Skulpturen, Friese und Architravsteine, Säulen- oder Kapitellreste, die aus Bauten älterer Kulturen stammen und in neuen Bauwerken wie...

25_10_quer_rot_Tagebuch_1

Es geht zügig voran. In den letzten Tagen hat sich einiges getan.

In den letzten Tagen ist wieder viel auf der Baustelle passiert, u.a. wurde die Kalotte geschlossen, der Hallenboden für die Anlieferung der ersten Stelcon-Platten vorbereitet und natürlich wächst die Hallenkonstruktion Binder für Binder in Richtung des neuen Tores. Parallel zu diesen Arbeiten hat der Fensterbauer letzte Woche mit der Montage der R...

18_10_Bautagebuc_20221018-121210_1

Alter Boden neu verlegt - Von Mülheimer Firma zum Flughafen

WDL setzt mit dem Neubau des Luftschiffhangars neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit Die WDL setzt mit dem Neubau des Luftschiffhangars am Flughafen Essen/Mülheim ein großes Zeichen in Richtung Nachhaltigkeit. Die komplette Tragwerkskonstruktion des imposanten Baus besteht aus 557 Tonnen Holz. Das nachhaltige Baumaterial wächst in 400 Sekunden in ...

Bautagebuch_14_1_20221014-145557_1

Eine Runde Sache. Träger für Träger und Brett für Brett ...

... wurde diese Woche an der Kalotte vom neuen Hangar gearbeitet. Lange dauert es sicher nicht mehr, dann ist die Rundung komplett geschlossen. Schon jetzt kann man deutlich die markante Form von Theos neuem Zuhause erkennen. Natürlich halten wir Euch auch kommende Woche wieder mit den aktuellsten Neuigkeiten von der Baustelle auf dem Laufenden.

_Bautagebuch_Vollmond_start

Mondsüchtig - Wenn Fotografen nicht schlafen.

Für diese fantastischen Vollmondbilder ist unser Fotograf letzten Samstag die ganze Nacht aufgeblieben. Und es hat sich, wie wir finden, sehr gelohnt. Danke!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.